Das Führungsmittel „Information- und Kommunikation“ des Kreises ist dafür gedacht, die aktuelle Lage, die eingesetzten Kräfte und andere Informationen für die Einsatzleitung vom Ort des Geschehens zu erfassen und darzustellen. Der GW IuK enthält alle hierfür notwendigen Unterlagen und Hilfsmittel.

Bei Großschadenslagen benötigt die Einsatzleitung vor Ort verschiedene Führungsmittel um die Einsatzlage überblicken und bewerten zu können. Hier eignet sich der GW IuK perfekt zu. Er besitzt viele verschiedene Kommunikationsmittel wie z.B. Laptops, Telefone uvm.

Motorleistung: 140 PS
Besatzung: 1/5
Baujahr: 2011