Datum: 10.04.2018 
Alarmzeit: 12:50 Uhr 
Alarmierungsart: Vollalarm 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Espenau-Hohenkirchen 
Fahrzeuge: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/16, Staffellöschfahrzeug 20/25 


Einsatzbericht:

Am 10.04. gegen 12:50 Uhr wurden wir über Funkmeldeempfänger und Sirene zu einem vermeintlichen Kleinbrand auf die Landstraße L3386 zwischen Immenhausen und Espenau gerufen. Durch einen technischen Defekt an einem Fahrzeug war es vermutlich zu einer Rauchentwicklung gekommen. Bei Ankunft war keine Rauchentwicklung mehr feststellbar und ein Eingreifen nicht erforderlich.
Durch die Alarmierung kam es bei einer Sirene im Ortsteil Hohenkirchen zu einem Defekt, sodass diese dauerhaft ertönte.
Daraufhin rückte ein weiteres Einsatzfahrzeug aus um die Ursache für den Defekt herauszufinden. Nach ca. 20 Minuten konnte die Sirene von uns abgestellt werden.
Kleinbrand