Datum: 06.09.2018
Einsatznummer: 33-2018
Alarmzeit: 12:51 Uhr
Alarmierungsart: Vollalarm

Art: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Espenau-Mönchehof
Fahrzeuge: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/16, Staffellöschfahrzeug 20/25

Weitere Kräfte: Christoph 7, Notarzt, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Gegen 12:50 Uhr riefen uns die Funkmeldeempfänger und Sirene in das Feuerwehrgerätehaus.
Die Leitstelle meldete das Einsatzstichwort H KLEMM1Y (Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person). Zum Glück bestätigte sich diese Meldung an der Einsatzstelle nicht. Vor Ort waren jedoch mehrere beteiligte Fahrzeuge und verletzte Personen. Die Verletzten wurden durch den Rettungsdienst und anwesenden Notarzt behandelt und später ins Krankenhaus gebracht. Unsere Aufgabe war die Absicherung der Unfallstelle und teilweise die Säuberung der Fahrbahn.
Für die Dauer des Einsatzes war die Straße voll gesperrt.
Im Einsatz war neben der Feuerwehr Espenau der Rettungsdienst sowie der Rettungshubschrauber Christoph 7.
Die Freiwillige Feuerwehr Immenhausen wurde ebenfalls mitalarmiert, konnte die Einsatzfahrt auf Grund der Lage jedoch abbrechen.

Verkehrsunfall